Antarktis 2018 – wieder zuhause

Liebe Freunde,
gestern sind wir nach weiteren ca. 15 Stunden Flug und einigen S-Bahn-Kilometern wieder wohlbehalten zuhause angekommen.
Nicht nur die Speicherkarten sind randvoll, sondern auch wir mit Eindrücken und wundervollen Erlebnissen. Alles, wirklich alles, hat auf dieser Reise gepasst und reibungslos geklappt.
Wir können nur ein sehr, sehr dickes DANKE sagen an alle Menschen, die daran beteiligt waren uns diese unvergessliche Reise zu ermöglichen und die daran mitgearbeitet haben, dass alles so perfekt geklappt hat!
Das sind insbesondere Debbie Stocker von Chimu Adventures – selten habe ich eine so perfekte Reiseorganisation erlebt.
Unser besonderer Dank gilt dem Team von g-adventures https://www.gadventures.de vor Ort, die uns mit ihrer extremen Professionalität, einem ungeheuren Engagement und einer gelebten Begeisterung diesen erlebnisreichen Urlaub in dieser Form erst ermöglicht haben – DANKE! Keine Sorge, ich werde nicht von denen gesponsert!
Wir werden die letzten 2 Wochen ganz sicher nie wieder vergessen – es war ein unvergessliches Erlebnis, das noch lange nachwirken wird.
Auch möchte ich DANKE sagen an alle die uns „gefolgt“ sind und unsere Blogbeiträge kommentiert und gelobt haben, obwohl die oft nicht perfekt waren, da die Datenverbindung über Satellit uns so manches Mal viel Geduld und Kompromissfähigkeit bzgl. der Inhalte abverlangt hat.
Wir überlegen gerade was wir mit den vielen, traumhaften Fotos genau machen werden – eines ist sicher, wir werden sie nicht einfach an Facebook „verkaufen“!
Aber natürlich sollt ihr die Highlights alle zu sehen bekommen – gebt uns bitte ein wenig Zeit – wir werden was draus machen – versprochen!

(Visited 77 times, 1 visits today)

You may also like